Drucken
26
Mai

Der SV Oberzell steht unter Druck

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Donnerstag, 26. Mai 2016 22:03.



Nach dem 1:1 gegen Laupheim fordert Trainer Pfuderer von seinem Team in der Fußball-Landesliga eine Steigerung

Ravensburg / chm - Der SV Oberzell hat am Samstag um 17 Uhr die SG Kißlegg zu Gast. Gegen die Allgäuer kann der SVO mit einem Unentschieden die Aufstiegsrelegation zur Fußball-Verbandsliga klarmachen - oder geht da vielleicht doch noch mehr?


Der Auftritt ihrer Mannschaft beim 1:1 beim FV Olympia Laupheim II hat Achim Pfuderer und Oliver Wittich ziemlich auf die Palme gebracht. "Mit dieser Leistung haben wir in der Relegation nichts zu suchen", ging Pfuderer mit seinem Team hart ins Gericht.

Drucken
22
Mai

Oberzell spielt nach schwacher Leistung nur 1:1

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Sonntag, 22. Mai 2016 23:45.


SVO patzt in der Fußball-Landesliga in Laupheim

Oberzell chm Der SV Oberzell hat beim FV Olympia Laupheim II mit viel Glück und dank eines starken Samuel Kleb im Tor ein 1:1 geholt. Die Trainer Achim Pfuderer und Oliver Wittich bescheinigten ihrem Team eine ganz schwache Leistung, Anderson Gomes dos Santos erzielte in der 93. Minute den Ausgleich.

Aus einer sicheren Defensive und viel Ballbesitz heraus Torchancen kreieren, um den Dreier einzufahren – das war die Marschroute, die das Trainerteam des SVO für die Partie in Laupheim ausgegeben hatte. Zehn Minuten lang funktionierte das auch ganz gut: Die Oberzeller, ohne ihren verletzten Kapitän Kilian Mützel und den privat verhinderten Fabio Maucher, waren präsent in den Zweikämpfen und hatten durch Daniel Marin auch die erste Torchance.

Drucken
19
Mai

Pfuderer schwört sein Team auf ein Kampfspiel ein

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Donnerstag, 19. Mai 2016 19:03.


Oberzell spielt am Sonntag (15 Uhr) in der Fußball-Landesliga beim FV Olympia Laupheim II


Oberzell chm Der SV Oberzell muss am Sonntag um 15 Uhr in der Fußball-Landesliga beim FV Olympia Laupheim II antreten. Das Ziel im Kampf um einen Aufstiegsplatz ist klar: „Wir wollen die drei Punkte“, sagt Trainer Achim Pfuderer.

Rückblende: Zwei Spieltage vor dem Saisonende hatte der SV Oberzell im Mai 2015 vier Punkte Vorsprung auf Verfolger FV Ravensburg II – Platz zwei und damit die Aufstiegsrelegation waren fast sicher. Aber die Oberzeller gaben ihre Chance mit zwei Niederlagen noch aus der Hand, die Ravensburger zogen vorbei.

Drucken
13
Mai

Oberzell verliert Derby

Geschrieben von SV Oberzell e.V. am Freitag, 13. Mai 2016 23:54.


SVO unterliegt in der Fußball-Landesliga zu Hause dem FV Ravensburg II mit 1:3

Oberzell tk Das Derby in der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Oberzell und dem FV Ravensburg II ist am Freitagabend eine klare Angelegenheit gewesen. Ravensburg war deutlich stärker und gewann verdient mit 3:1. Oberzell bleibt daher auf Platz zwei und verpasste es, am FC Wangen vorbeizuziehen, der beim FV Biberach mit 0:1 unterlag.